Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das bin ich

Ilona

In der Natur bin ich aufgewachsen, und seit jeher fühle ich mich in der Natur verwurzelt. Der Tanz zog mich zunächst in große Städte, wo ich  mich intensiv dem zeitgenössischen Tanz und der Tanztherapie widmete.

Als ich die Städte als Lernort nicht mehr brauchte, zog es mich zurück in die Natur. Seit 2014 steht in meinen Tanzworkshops und Seminaren die Verbindung zur Natur im Vordergrund.

Mit anderen zeitgenössischen Tänzerinnen entwickelte ich Tanz-Performances im Wald. Auch hier konnte ich meine Naturverbundenheit leben.

 

Der Tanz hat mein Leben so stark verändert wie nichts zuvor.

 

Bevor ich tanzte war ich so schüchtern, dass manch einer sich fragte ob man sich mit mir überhaupt unterhalten kann.

 

Durch das Tanzen habe ich Selbstvertrauen gewonnen und meine ganz eigene Stimme entdeckt.

 

Bald übertrug sich die Selbstsicherheit, die ich im Tanzen gewonnen hatte, auf mein ganzes Wesen. So ist der Tanz für mich ein Transformationswerkzeug und -weg und diese Erfahrung möchte ich in meinen Kursen und Workshops weitergeben.

 

 

In der Natur fühle ich mich zu Hause.

Hier kann ich ganz ich selber sein, und je mehr ich mein wahres Selbst in der Natur leben kann, um so mehr verkörpere ich es auch in anderen Lebensbereichen.

 

 

 

....und da komme ich her

 

 

 

Sardinien

 Zeitgenössische Tanzausbildung:

  • Zunächst in Hamburg und Berlin, dann am SEAD in Salzburg. Hier habe ich mich dem Zeitgenössischen Tanz und der Improvisation gewidmet, in zahlreichen Tanzstücken mitgetanzt und viele selber entwickelt. Künstlerisch zu arbeiten macht mich glücklich.

 

 Tanztherapiestudium:

  • CODARTS, Hogeschool voor de kunsten Rotterdam: Hier lernte ich mich selber genauer kennen und ich lernte andere Menschen besser zu verstehen, sodass ich sie in ihren Entwicklungsprozessen unterstützen kann. Beruflich sammelte ich Erfahrung im klinischen Bereich mit Erwachsenen (Gruppen- und Einzelsetting).

 

 

 Schamanische Selbsterfahrungs- und  

  Ausbildungsgruppe:

  • geleitet von Annelie Breuer-Wiertz. Sie zeigte mir welche Kraft und Weisheit uns die Natur schenkt und wie wir uns mit ihr verbinden können. Das half mir mich selbst anzunehmen und wert zu schätzen.

 

 Moving Cycle Practitionerin (in 

 Ausbildung bei Christine

 Caldwell):

  • Hier lerne ich meine therapeutischen Fähigkeiten zu schärfen, meiner Intuition zu vertrauen und noch genauer hinzuspüren und hinzuschauen.

 

 Heilerlaubnis als Heilpraktikerin für 

 Psychotherapie

  • Gesundheitsamt Solingen Therapieverfahren Tanztherapie. Hiermit ist ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen: Die Erlaubnis auch selbstständig therapeutisch zu arbeiten.

Füße

S-am-Bach

Sprung

J-1

Staunen1